Hangar Fokker D.VII 30-60cc ARF 87" Motorflugmodell


Neu

Hangar Fokker D.VII 30-60cc ARF 87" Motorflugmodell

Artikel-Nr.: HAN2890

Auf Lager
innerhalb 2-4 Werktagen lieferbar

849,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Sperrgutzustellung (Inland), Sperrgutzustellung (EU1), Sperrgutzuschlag (EU2), Sperrgutzustellung (EU3), Sperrgutzustellung (Außerhalb der EU1), Sperrgutzustellung (Außerhalb der EU2), Selbstabholung (Inland), Selbstabholung (EU1)

Hangar Fokker D.VII 30-60cc ARF 87" Motorflugmodell

 

Der deutsche Fokker D.VII wird zu den besten Jagdflugzeugen des Ersten Weltkriegs gezählt. Seine Entstehungsgeschichte beginnt im Jahr 1917 als die Alliierten mit der S.E.5a und den SPAD-Jägern die Lufthoheit errungen hatten. Um dem entgegenzuwirken, forderte die deutsche Seite die Flugzeughersteller auf, im Januar 1918 Prototypen für einsitzige Kampfflugzeuge zur Bewertung vorzustellen. Das Design mit der besten Gesamtleistung würde einen Produktionsauftrag erhalten. Der Fokker D.VII war der Gewinner und erhielt einen ersten Auftrag über 400 Maschinen. Insgesamt wurden 3.300 DVII produziert und über 700 waren nach Kriegsende im Einsatz. Besonders die Leistung in großen Höhen machten den Fokker D.VII zu einem gefürchteten Gegner.

Hangar 9 erweckt diese Legende aus dem Ersten Weltkrieg als Giant-Scale ARF Version zum Leben, die mit ihren bemerkenswerten Scaledetails dem legendären Vorbild des Fokker D.VII gerecht wird. Das Modell wurde fachgerecht und unter Verwendung von leichtem Balsa und Sperrholz nach exakten Standards gebaut. Das Ergebnis ist ein ARF-Modell, das hervorragende Originaltreue mit gutmütigen Flugeigenschaften verbindet. Selbst anspruchsvollen Modellbauern wird das Modell durch das hohe Maß an Details, wie vorbildgetreuen Maschinengewehren, eine maßstabgerechte Pilotenfigur, Cockpitdetails und 8-Zoll-Oldtimerrädern, gerecht. Das stoßgedämpfte Hauptfahrwerk federt die meisten Unebenheiten von Rasenpisten weg. Eine Hangar 9 UltraCote-Bespannung bietet ein Finish, das das exakte Farbschema des Originals wiedergibt. Der Fokker D.VII ist für die Aufnahme einer Vielzahl von 2- oder 4-Takt-Verbrennungsmotoren von 30 bis 60 cm3 oder brushless Außenläufern ausgelegt. Die gesamte Hardware für die empfohlenen Antriebsoptionen ist im Lieferumfang enthalten, sodass die Montage zügig voranschreitet und der Erstflug nicht lange auf sich warten lässt. Eine große Abdeckung erleichtert die Wartung und den Akkuwechsel und bietet einen einfachen Zugang zu den verbauten Komponenten.

Egal, ob dies dein erstes Giant-Scale Modell aus dem 1. Weltkrieg ist, oder es der nächste Nachbau in deinem Hangar ist – mit dieser ARF Version hast du eine Fokker D.VII die allen Ansprüchen gerecht wird.

 

Features:

  • Von Experten aus leichtem, lasergeschnittenem Balsa und Sperrholz konstruiert
  • Aluminumrohr-Steckung des zweiteiligen unteren Flügels für einfachen Transport und Montage
  • Zum Einbau der Scale-Motorattrappe vorbereitet
  • Gefederter Holzsporn im Lieferumfang enthalten
  • Originalgetreues stoßgedämpftes Hauptfahrwerk mit passender Lackierung
  • Dreiteiliger oberer Tragflügel vereinfacht die Montage
  • Detailliertes Cockpit mit Scalepilot und -Instrumentenbrett
  • Maschinengewehre für einen authentischen Gesamteindruck
  • Der große Rumpfdeckel bietet einen einfachen Zugang zur Elektronik und den Flugakkus
  • 8-Zoll-Vintage-Scalenräder imBausatz enthalten
  • Funktionelle Leitwerksverspannung
  • Passend lackierte GFK-Motorhaube mit angeformten Scaleteilen
  • Geeignet für Benzin- und Elektromotoren
  • bespannt mit Hangar 9 UltraCote
  • Komplettes Hardwarepaket enthalten

 

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Hangar 9 Motorflugmodelle, Neuheiten